Datenschutz

Datenschutzerklärung gem. der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

Inhalt

 

  1. Wer ist verantwortlich für die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website?

 

  1. Welche Daten werden erfasst und gespeichert?

 

  1. Wofür werden Ihre Daten genutzt?

 

  1. Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?

 

  1. Welche Rechtsgrundlagen sind für die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten relevant?

 

  1. Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

 

  1. Welche Rechte haben Sie?

 

  1. Was passiert, wenn Sie meine Internetseiten aufrufen?

 

 

  1. Wer ist verantwortlich für die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website?

 

Für die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten auf dieser Website ist die Domaininhaberin bzw. die Betreiberin dieser Website verantwortlich:

 

Stefanie Sauer

Am Wellsee 59b

24146 Kiel

info(at)galeriesauer.de

 

Diese Datenschutzerklärung gilt auch für die hier verlinkten Subdomains:

 

http://abstrakt.galeriesauer.de/

http://chronologie.galeriesauer.de/

http://cubic.galeriesauer.de/

http://galerie.galeriesauer.de/

http://natur.galeriesauer.de/

http://welten.galeriesauer.de/

 

  1. Welche Daten werden erfasst und gespeichert?

 

Persönliche Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Ihre persönlichen Daten erhebe ich zum einen dadurch, dass Sie mir diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben oder mir per e-mail senden. Zu diesen Daten gehören:

 

  • Ihr Name
  • Ihre Postanschrift
  • Ihre e-mail Adresse
  • Ihre Telefon- oder Handynummer

 

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch die IT-Systeme der Firma erfasst, bei der diese Seiten in meinem Auftrag betrieben werden. In meinem Fall ist das die 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, www.1und1.de.  Hierbei handelt es sich vor allem um technische Daten, z.B. Ihre IP-Adresse, der Internetbrowser, das Betriebssystem, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs. Details hierzu finden Sie unter Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung.

 

 

  1. Wofür werden Ihre Daten genutzt?

 

Wenn Sie mit mir über das Kontaktformular, per e-mail oder Telefon Kontakt aufnehmen, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und ggf. Anschlussfragen bei mir gespeichert. Darüber hinaus nutze ich – nach Ihrer ausdrücklichen und jederzeit widerrufbaren Einwilligung – Ihre Daten, um Sie über Veranstaltungen und ggf. Produkte, die ich anbiete, zu informieren.

 

Die oben genannten technischen Daten werden erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. Details hierzu finden Sie unter Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung.

 

  1. Wie lange werden Ihre Daten aufbewahrt?

 

Die Dauer der Speicherung richtet sich nach Art und Zweck der erhobenen Daten. Persönliche Daten für Anfragen werden gespeichert, bis Sie von Ihrem Recht auf Löschung gebrauch machen (s. Ihre Rechte unter Punkt 7 dieser Datenschutzerklärung) oder der Zweck der Speicherung wegfällt. Daten, die der gesetzlichen Pflicht zur Speicherung unterliegen, werden für die Dauer dieser Fristen gespeichert (s. Punkt 5 dieser Datenschutzerklärung).

 

Technische Daten werden  an unterschiedlichen Orten und unterschiedlich lange gespeichert. Details hierzu finden Sie unter Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung.

 

 

  1. Welche Rechtsgrundlagen sind für die Erfassung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten relevant?

 

Gemäß der geltenden Datenschutzgesetze sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) dürfen persönliche Daten nur unter sehr eng begrenzten Umständen gespeichert werden. Hierzu gehören zum einen gesetzliche Verpflichtungen sowie die Speicherung der Daten aufgrund Ihrer ausdrücklichen Genehmigung.

 

  • Verträge: Wenn Sie mit mir einen Vertrag abschließen, z. B. um ein Produkt käuflich zu erwerben, dann bin ich gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre persönlichen Daten, soweit sie zur Vorbereitung und Abwicklung des Vertrages erforderlich sind, zu speichern und sie für die Dauer der gesetzlich vorgeschriebenen Fristen aufzuheben.

 

  • Ihre ausdrückliche Genehmigung: Wenn Sie dies ausdrücklich erlauben, kann ich Ihre Daten auch für Zwecke speichern, die nicht aussschließlich gesetzlich vorgeschrieben sind. Dazu gehört zum Beispiel die Information über geplante Veranstaltungen oder zu Produkten, die ich anbiete.

 

  • Daten dürfen gespeichert werden, wenn ein berechtigtes Interesse gem. Artikel 6 (1f) DSGVO besteht.

 

  1. Werden Ihre Daten an Dritte weitergegeben?

 

Ihre von mir erhobenen persönlichen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Jedoch kann die Abwicklung von Anfragen oder Verträgen es erforderlich machen, Daten z. B. an Übermittlungs- (z. B. e-mail-Korrespondenz), Brief- oder Lieferdienste (Versand von bestellter Ware) weiterzugeben.

 

Die technischen Daten, die automatisch beim Besuch meiner Seiten erhoben werden, werden z. T. an den Internetprovider 1&1 SE weitergegeben, da sie auf deren IT-Systemen gespeichert werden. Darüber hinaus werden einige technische Daten an Dritte weitergegeben, die diese Daten verwenden, um Ihr „Nutzerverhalten“ zu analysieren. Details hierzu finden Sie unter Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung.

 

 

  1. Welche Rechte haben Sie?

 

Gemäß der geltenden Gesetze haben Sie ein Recht auf:

 

  • Auskunft über die gespeicherten Daten

 

  • Berichtigung der gespeicherten Daten

 

  • Löschung der gespeicherten Daten

 

  • Einschränkung der Verarbeitung der gespeicherten Daten

 

  • Widerspruch gegen die Speicherung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten

 

  • Widerruf der Einwilligung in die Speicherung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten

 

Die o. g. Rechte werden lediglich durch rechtliche Verpflichtungen, denen ich unterliege, eingeschränkt. Dazu gehört z. B. die Verpflichtung, im Rahmen eines Vertrages die hierfür notwendigen Daten zu speichern.

 

Beschwerde: Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für mich zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:

ULD: Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

(Anstalt des öffentlichen Rechtes)

Postfach 71 16, 24171 Kiel

Besucheranschrift:  Holstenstraße 98, 24103 Kiel

Telefon: 0431 988-1200 / Fax: 0431 988-1223

E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de

Internet: www.datenschutzzentrum.de

 

 

  1. Was passiert, wenn Sie meine Internetseiten aufrufen?

 

Durch das Popup mit dem Hinweis zum Datenschutz beim ersten Aufruf der Internetseite wird ein Cookie gesetzt, der für die Dauer der Sitzung, d. h. bis Sie Ihren Browser schließen, auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Dieser Cookie verhindert, dass das Popup bei jedem Seitenaufruf während Ihrer Sitzung immer wieder erscheint, obwohl Sie die Datzenschutzhinweise schon zur Kenntnis genommen haben.

 

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass meine Website über Ihre IP-Adresse aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung meiner Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. (1f) DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy.

 

Wie bereits erwähnt, werden bei Ihrem Besuch meiner Seiten vom Internetprovider technische Daten gesammelt. Die 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, www.1und1.de,  unterscheidet hier nach der Erfassung der Daten im Rahmen des Vertrages, den ich mit 1&1 habe, sowie durch eigene Analysemechanismen.

 

Dazu macht 1&1 folgende Angaben:

 

A. Webhosting (das von mir genutzte Produkt)

 

Welche Daten meiner Webseitenbesucher speichert 1&1?

 

Es werden folgende Daten von Webseitenbesuchern erhoben, die direkt bei der Erhebung anonymisiert werden:

 

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Zusätzlich findet eine Verarbeitung durch 1&1 WebAnalytics statt. [siehe Punkt B]

 

Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

 

Die Daten werden aus berechtigtem Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können.

 

Wie lang werden die Besucherdaten gespeichert?

 

Die Daten werden 21 Tage gespeichert.

 

Werden Besucherdaten an Dritte weitergegeben?

 

Nein, Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Findet ein Transfer von Besucherdaten in Drittstaaten außerhalb der EU statt?

 

Nein, ein Transfer in Drittstaaten findet nicht statt.

 

 

 

B. 1&1 WebAnalytics

 

Mit welchen Technologien ermittelt 1&1 die Daten?

 

Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1&1 WebAnalytics keine Cookies.

 

Welche Daten speichert 1&1 von meinen Websitenbesuchern?

 

1&1 speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten erhoben:

 

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

 

Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?

 

In 1&1 WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

 

Werden Daten an Dritte weitergegeben?

 

Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Comments are closed.